Handelsrecht und Gesellschaftsrecht

Das Leistungsangebot der Rechtsanwaltskanzlei Nesheva umfasst auf den Gebieten des Handels- und Gesellschaftsrechts u.a. die folgenden Themen:

Handelsvertreterrecht

Das Handelsvertreterrecht regelt die Beziehungen zwischen dem Handelsvertreter und dem Unternehmer (sog. Prinzipal), für den er Geschäfte vermittelt. Ich leiste Ihnen Unterstützung in Zusammenhang mit der Gestaltung von Handelsvertreterverträgen, der Geltendmachung von Ansprüchen auf Provision, Aufwendungs- und Schadensersatz sowie der Klärung der Frage, ob Ausgleichsansprüche bestehen.

Handelsrecht_Gesellschaftsrecht_Frankfur

Recht der Handelsgeschäfte

Das Recht der Handelsgeschäfte sieht Sonderregelungen für die Rechtsgeschäfte eines Kaufmannes unter Berücksichtigung seiner besonderen Geschäftserfahrung vor. Kaufmann ist, wer ein Handelsgewerbe betreibt. Diese Besonderheiten wirken sich z.B. im Rahmen der Verwendung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unter Kaufleuten sowie der Vertragsauslegung aus. Die gesetzlichen Vorschriften über den Handelskauf  (Kaufvertrag über Waren, bei dem ein Vertragspartner Kaufmann ist) verbessern die Rechtsstellung des anderen Vertragsparners.

Die passende Rechtsform für Ihr Unternehmen

Die Gründung eines neuen Unternehmens ist stets eine Herausforderung. Die Wahl der Rechtsform hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab: Zweck, vorhandenes Kapital, Haftungsmodalitäten u.a. Ich biete Ihnen umfassende Beratung sowie Unterstützung während des Gründungsprozesses an.

Erstellung von Gesellschaftsverträgen

Wenn Sie eine Gesellschaft mit mehreren Gesellschaftern gründen wollen, ist die individuelle Gestaltung des Gesellschaftsvertrags unerlässlich. In manchen Fällen sieht das Gesetz bestimmte Rechtsfolgen vor, die erst nach Aufnahme in den Gesellschaftvertrag wirksam werden. Die Bedürfnisse und Rechtsbeziehungen der Gesellschafter sowie diverse Organisationsfragen müssen im Einzelfall adäquat berücksichtigt werden.

Vertretung bei Gesellschafterversammlungen

Die Beschlüsse der Gesellschafter werden in der Gesellschafterversammlung gefasst. Sind diese Beschlüsse fehlerhaft oder werden Formalitäten bei dem Ablauf der Versammlung nicht beachtet, ist anwaltliche Vertretung angezeigt.

© 2021 Rechtsanwaltskanzlei Nesheva                                                                                       Impressum      Datenschutz